wespennest zeitschrift
Wespennest Nr.67
Wespennest Nr.67

Inhalt

Ror Wolf Auf und davon. Eine längere Reise
Kurt Neumann Saetzehagiographie Dr. Kecskemeti (mit einem Wehen Zug)
Marcel Meyrath Frau Voss, die Tochter des Hausbesitzers
Marcel Meyrath Meine Ohrenstoppel
Ludwig Fels Der erste Tod
Manfred Chobot Die Zeit scheint reif
Günther Geiger Ausbrüche und Einbrüche von Meroni & Co.
Helmut Seethaler Was sucht die E-Wirtschaft im Künstlerhaus
Josef Haslinger Auf der Suche nach der österreichischen Literatur des letzten Jahrzehnts. Mit einem Kommentar von Ilse Leitenberger

brauchbare bücher
Frank Hartmann Don DeLillo: Weißes Rauschen
Hansjörg Waldner Joseph Zoderer: Dauerhaftes Morgenrot
Karin Fleischanderl Guiseppe Bonaviri: Der Schneider von Mineo, Nico Naldini: In den Feldern Friauls
Gustav Ernst Georg Hensel: Spielplan. Schauspielführer von der Antike bis zur Gegenwart, Manfred Brauneck: Theater im 20. Jahrhundert
Gustav Ernst Ernst Wendt: Wie es euch gefällt geht nicht mehr
Claudia Preschl Carl Dahlhaus: Richard Wagners Musikdramen
Thomas Redl David Bordwell: Narration in the Fiction Film
 
wespennest 67
Wespennest 67
Preis: EUR 4.40;
erschienen am 12.06.1987

Wespennest Backlist
Wespennest Partner

C.H.Beck

fixpoetry

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at