wespennest zeitschrift
Wespennest Nr.80
Wespennest Nr.80

Inhalt

Gustav Ernst Blutbad
Georges Hausemer Arena in Schalz
Christoph Schwarz Berg Heil
Christa Nebenführ Gedicht
Lisa Fritsch Interview mit Ernst Jandl

Die hohe Kultur
Hauke Brunkhorst Wahrheit und Öffentlichkeit. Vom Philosophen zum Intellektuellen
Wolfgang Müller-Funk Kritik der Literaturkritik
Josef Haslinger Unsere Freunde, die Unsichtbaren
Adolf Dresen Wie kompetent ist die Kritik?
Karin Fleischanderl Lauter Scheiße. Anmerkungen zum "Falschen" in der Literatur
Walter Pilar Hohe Kultur im Salzkammergut
Gottfried Distl John Lennon zum Fünfzigsten
George Blecher "Kultureller Analphabetismus" in Amerika – und was sich die Konservativen dagegen einfallen lassen
Enrico Baj Mistkübel Warhol – eine Polemik

brauchbare bücher
Karin Fleischanderl Pier Paolo Pasolini: "Ragazzi di vita"
Karin Fleischanderl Raymond Klibansky, Erwin Panofsky und Fritz Saxl: "Saturn und Melancholie. Studien zur Geschichte der Naturphilosophie und Medizin, der Religion und Kunst"
Bernhard Wessmann Carlo Bohländer/Karl Heinz Holler/Christian Pfarr: "Reclams Jazzführer"
Thomas Redl Ines Lehmann "Manoel de Oliveira. Kinemathek 73"
Gustav Ernst Karl-Markus Gauß "Der wohlwollende Despot"
Hans-U. Rausch Walter Markov "Zwiesprache mit dem Jahrhundert"
 
wespennest 80
Die hohe Kultur
Preis: EUR 5.80;
erschienen am 12.09.1990

Wespennest Backlist
Wespennest Partner

C.H.Beck

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at